SeegerAntje_Dont_look_for_the_meaning_In_einer_Phase_der Selbstoptimierung_klein.jpg

5. JULI — 28. JULI 2019
DON‘T LOOK FOR THE MEANING
Antje Seeger

Kunsthallenstipendium


Öffnungszeiten

Donnerstag und Freitag: 14 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag: 12 bis 18 Uhr

Im Rahmen des Kunsthallen-Stipendiums präsentiert die Künstlerin Antje Seeger einen seit vier Jahren entstehenden Werkskomplex, welcher sich mit Repräsentationsformen im Kunstfeld beschäftigt. Zu sehen gibt es Fotografien, Videos und Installationen, bei denen sich alles um die Ökonomisierung des Namens und die Memorisierung von Sponsorenschaft dreht.
Antje Seeger arbeitet intermedial und erforscht die gesellschaftliche Rolle von Kunst und Künstler*innenschaft. Allen Arbeiten liegt das Interesse zu Grunde, sich mit den Produktionsbedingungen des Kunstbetriebes auseinanderzusetzen.


Vernissage

Donnerstag, 4. Juli 2019, 19 Uhr

Gespräch mit der Künstlerin

25. Juli 2019, 18 Uhr

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung