10.11.2022–18.12.2022
Roman Harasymiw

Einzelausstellung des Kunstpreisträgers der Stadt Kempten (Allgäu) 2016 

 

 


Über die Ausstellung

In seiner Einzelausstellung richtet der Künstler Roman Harasymiw den Fokus auf seine eigene (künstlerische) Vergangenheit: sei es das Festhalten eines Augenblicks, ein verklärter Blick auf die Vergangenheit, Erinnerungen an einen Ort, an glückliche Momente, Unbeschwertheit, Verbundenheit oder Gedanken an die Familie und geliebte Menschen in einem erfüllten Leben - in seiner umfassenden Retrospektive werden all diese Aspekte in den vielschichtigen Werken des Künstlers eine Rolle spielen.