Kurzvita Veronika Haller

Veronika Haller geb. 1996 lebt und arbeitet in Nürnberg.

"Meine künstlerische Praxis kreist in erster Linie um mein eigenes Sein und meine körperliche Präsenz. Ausgangspunkt ist mein eigener Körper, der sich selbst kontextualisiert, indem er sich in verschiedenen Perspektiven ausstellt und darstellt. Dabei stelle ich Fragen wie: Warum fühle ich mich so, wie ich bin? In was für einer Zeit lebe ich? Welche Rolle spielt mein Körper in dieser Zeit? Und wie kann ich eine gesellschaftlich diktierte Wahrnehmung illustrieren und durch das Brechen und Beeinflussen bestimmter Beobachtungsweisen ad absurdum führen?" (Veronika Haller)


Ausbildung, Preise und Stipendien

2016                freie Kunst an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Prof. Marko Lehanka

seit 2019         bei Prof. Michael Stevenson 2020 Gastsemester an der Hochschule für Gestaltung bei Prof. Kerstin Cmelka

2020-2022       Erasmus Stipendium an der Universität für angewante Kunst in Wien bei Prof. Ruth Schnell


Ausstellungen

2017               

  • Dinner, Spaßbremse Gondelhausen, Gruppenausstellung in der Akademie Galerie auf AEG /Nürnberg

2018               

  • Scherben, Performance in Kollaboration mit der Klasse Dynamische Akustische Forschung im neuen Museum /Nürnberg
  • Overprotected, Kollaboration mit Chris Kipp im Edel Extra /Nürnberg
  • Reflections of my life, Gruppenausstellung im Lifestyle Salon /München

2019               

  • From the bottoms of our broken hearts, Kollaboration mit Chris Kipp - Jahresausstellung an der Akademie der bildenden Künste /Nürnberg
  • As far as the eye can see On a scale of many, Gruppenausstellung in der Ausstellungshalle an der Akademie der bildenden Künste /Nürnberg
  • Let the gods stay with us, Vitrine /Nürnberg (Einzelausstellung)
  • ATM we don’t believe in shelter, Kollaboration mit Chris Kipp - Von Tieren und Pflanzen - in der Gemeinde Köln /Köln

2020               

  • OMNI LOVE BAR at Cake and Cash Kollektiv online Festival Pop & Squat
  • in between - untill tomorrow, Gruppenausstellung AdBk /Nürnberg
  • OMNI LOVE BAR Kuration der PerPreview der Akademie Galerie /Nürnberg

2021               

  • Surrogacy/Getriebe Performance mit Simone Körner - Hia_Festival auf AEG /Nürnberg
  • Dont you forget about Gruppenausstellung Openhouse, Universität für Angewante Kunst /Wien
  • OMNI LOVE BAR at Unheim, Kunstbunker /Nürnberg
  • Inside/Out Performance mit Ines Kaufmann - Parralel Vienna /Wien
  • Creature of the Daylight Performance - Angewandte Festival /Wien
  • crank the disc down, Performance mit Julia Hainz - Museum Angewandte Kunst /Frankfurt

2022               

  • Flurs dénnui, Gruppenausstellung at ADA /Wien