KunstNacht Kempten

Die Kunstnacht ist ein Kunstevent, das seit 2011 alle zwei Jahre stattfindet. Die letzte KunstNacht fand am 21. September statt und wir dürfen zurückblicken auf eine Nacht voller Lebendigkeit, Faszination und Staunen! Eine Nacht, in der alle Facetten Zeitgenössischer Kunst ihre Lichter und Schatten in jeden Winkel der Stadt warfen. Von Malerei bis Skulptur-Kunst, Fotografie bis Videokunst, von Tanz bis Performance-Kunst: ein farben- und formenreiches Potpourri der Bildenden Künste.

In Museen und Hinterhöfen, auf öffentlichen und versteckten Plätzen, an Fassaden und Garagenwänden präsentierte sich am 21. September nicht nur Kemptens Kunstszene in ihrer ganzen Vielfalt. Auch international bekannte Kunstschaffende brachten das Festival der Bildenden Künste zum Leuchten.

2019 durfte die 5. KunstNacht ein kleines Jubiläum feiern. Eine Rekordbeteiligung von mehr als 60 KunstNacht-Orten zeigt, welch hoher Beliebtheit und kultureller Wertigkeit sich das Kunst-Festival erfreut. Tausende Besucher*innen flanierten und erforschten die in magenta-farbenes Licht getauchte Stadtkulisse und ließen sich, umrahmt von einem spannenden Aktions-Programm, in die Welt der Bildenden Künste entführen.

Für die Kleinen und Kleinsten unter den Kunst-Fans öffnete bereits um 13 Uhr die VHS für das KinderKunstFest ihre Türen und führte die Kinder auf eine Entdeckungstour. Mit ihren Fünffingern gingen die Kunstdetektive auf Spurensuche, legten selbst ihre Spuren als Höhlenmaler oder modellierten ihre Versionen von Gangster-Köpfen.

Lasst Euch hier die KunstNacht 2019 in einer kleinen Rückschau zeigen oder frischt Euer KunstNacht-Gedächtnis daran auf! Schwelgt in Erinnerungen, bleibt neugierig und seid gespannt auf die KunstNacht 2022!

Euer KunstNacht-Team

P.S. Noch mehr Infos und einen ausführlichen Rückblick findet ihr auf www.kunstnacht-kempten.de.

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von Videos auf dieser Website noch nicht erteilt.

Videos anzeigen

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung